„fünf vor zwölf“ – Ökumenische Klima-Andacht

Freitag, 20. September 2019, 12:00

Für kommenden Freitag, 20. September 2019, ruft die Fridays-for-Future-Bewegung und ein breites Aktionsbündnis zu einem deutschland- und weltweiten Klima-Streik auf. Anlässlich der Sitzung des deutschen Klimakabinetts und des bevorstehenden UN-Klimagipfels in New York wird es an vielen Orten große Demonstrationen geben – so auch in Schorndorf um 11:30 Uhr auf dem Oberen Marktplatz.

 Diese nehmen ein Kernanliegen der Kirche auf, nämlich die „Bewahrung der Schöpfung“. Daher werden die Kath. Heilig-Geist-Kirchengemeinde und die Evang. Stadtkirchengemeinde sowie die Paulus- und die Versöhnungskirchengemeinden sich an dem Aktionstag dadurch beteiligen, dass um „fünf vor zwölf“ die Kirchenglocken dieserKirchen läuten werden – als symbolisches Zeichen dafür, dass die Kirche die Sorgen der Menschen um das Klima teilt und zur Besinnung ruft.

 Im Anschluss an das Läuten – also am 20. September 2019 um 12:00 Uhr – gibt es in der Stadtkirche dann eine ökumenische „Klima-Andacht“, die von Pfarrer Jens Kimmerle und Pfarrer Steffen Kläger-Lißmann gemeinsam gestaltet wird. Alle Schorndorfer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, zuerst mitzudemonstrieren und dann mitzufeiern.

 



  


VERANSTALTUNGSORT:

Stadtkirche Schorndorf

Zurück

Impressum

Evangelische Stadtkirchengemeinde Schorndorf
Friedrich-Fischer-Strasse 4
73614 Schorndorf
  Telefon:(07181) 979619
     Fax: (07181) 979629
Pfarramt.Schorndorf.Stadtkirche-West[at]elkw.de

 

 

Evang. Kirchenpflege Schorndorf, Schlichtener Str. 21
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN    DE74 6025 0010 0005 3819 37

 

 
Die Evangelische Stadtkirchengemeinde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den kirchengemeinderat, der wiederum durch die 1. Vorsitzende Pfarrerin Dorothee Eisrich oder den 2. Vorsitzenden Dieter Feser.Inhaltlich verantwortlich nach §5 Telemediengesetz (TMG) und §55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien (RSTtV): Geschäftsführende Pfarrerin Dorothee Eisrich. [Haftungsausschluss ] [Datenschutzerklärung]